Die Jagd - eines der ältesten Handwerke...

Zum Erwerb eines Handwerks ist es natürlich von Vorteil, viel Praxiserfahrung zu sammeln. Darum empfehlen wir all unseren Jungjäger/innen, sich für die Zeit der Ausbildung  erfahrenen Jäger/innen anzuschließen.

 

Wer keinen Kontakt zu Jäger/innen hat, bekommt bei uns die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und Anschluß zu finden.

Lehrgang

Zu den Ausbildungsfächern gehören:

-Prüfungsfächer schriftlich und mündlich/praktisch:

  • Waffenkunde (WBK-Prüfung)
  • Wildbiologie
  • Naturschutz / Ökologie
  • Jagdrecht
  • Jagdgebrauchshundewesen
  • Wildkrankheiten

sowie Jagdpraxis (Wildbrethygiene, Brauchtum, Jagdarten, Nachsuche), 3 Tage Seminar in Gensingen

 

- Prüfung Schießen:

  • Bock, stehend angestrichen auf 100m
  • Überläufer, sitzend aufgelegt auf 100m
  • Kurzwaffe auf 7m
  • Laufender Keiler auf 50m
  • Rollhasen auf 25m



Rahmenplan Jägerausbildung Rheinland-Pfalz
PDF Datei zum herunterladen
Ausbildungsrahmenplan.pdf
PDF-Dokument [110.2 KB]